Das Korsett

Als Korsett (von frz. corset, ursprünglich Diminutiv von Altfranzösische Sprache. cors „Körper“) wird ein steifes, zur Unterkleidung gehöriges Kleidungsstück bezeichnet, das eng am Oberkörper anliegt und diesen der jeweils geltenden Modelinie entsprechend formen soll. Daher veränderte das Korsett im Verlauf der Jahrhunderte mehrmals Form und Zuschnitt; die Versteifungsmethoden wandelten sich mit dem Fortschritt der Technik.

Seit mehreren hundert Jahren (und nicht erst seit Moulin Rouge!) begeistern Korsetts und Korsagen die Frauen- und erst Recht auch die Männerwelt! Warum ist das so? Worin liegt die geheime Wirkung der Korsetts verborgen? Was macht eine korsettierte Frau so besonders?

Korsetts sind seid Jahrhunderten das Symbol für Stil und Eleganz einer Frau! Korsetts sind ein absoluter Blickfang in jedem Club, jeder Veranstaltung oder einfach in eigenen vier Wänden mit dem Partner, denn nicht umsonst werden Korsetts seit den 1920er Jahren fast nur noch zu erotischen Zwecken gebraucht, dazu gehören auch Domina, Fetish und Gothik Spiele. Schnürkorsetts können auch für Hochzeiten bzw. bei der Hochzeit, passend zum Hochzeitskleid bzw. Brautkleid getragen werden. Denken Sie daran der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn mit Korsetts kann man fantasievoll spielen. Korsetts können durch passende Accessoires, wie z.B. Röcke, Mini - Röcke, Jeans, Hemden, Boleros, Stolas, Rock oder eben nur mit den Strapsen, passenden Strümpfen und High-Heels ergänzt werden. Ersetzen Sie Ihren BH ( BH´s, Push-Up, Büstenhebe, Wonderbra, Tops, Bodys, Blusen, Miederkorseletten, Trägertop, Kostüme, Kleider, Trachtenmode, Blazer) bzw. ergänzen Sie Unterwäsche wie Tangas, Slips, String oder passend zu Pumps, Stiefeletten,Plateauschuhe, Stiefel, Overknees, Stümpfe durch ein Korsett.

Bestimmt ist Ihnen in vielen Hochglanzmagazinen schon aufgefallen, dass Korsetts immer mehr und mehr Prominente (wie Yvonne Catterfeld, Gwen Stefani oder Madonna), Politiker und Personen des öffentlichen Lebens als einen Sexy Auftritt und einen 100 % Hingucker nutzen. Folgen auch Sie dem Trend mit den Sexy Schnürkorsetts.

Bei einem Korsett befindet sich der Verschluss sowie die Planchettenfront auf der Vorderseite des Korsetts. Das komplette Korsett besteht  aus feinen, elastische Edelstahlstäbchen, die zur Figurbetonung der jeweiligen Korsetts beitragen, die dabei eine große Rolle in der Modelinie spielen. Denn es liegt eng am Oberkörper an. Am Rückenbereich befindet sich die Schnürung des Vollbrustkorsetts. Vorne befindet sich die Häkchenleiste, welche mit eingearbeitetem Edelstahl unterlegt ist. Bei dem jeweiligen Korsett können jeweils vier bis sechs abnehmbare Strapse angebracht werden.

Trotz der Schnürung ist solch ein Korsett extrem Rückenfreundlich und wirklich sehr bequem zu tragen , auch über längere Zeit. Das Innenfutter ist zu 100% aus Baumwolle und garantiert Ihnen einen hohen Tragekomfort. Es passt zu jeder einfachen Jeans und macht hinzu noch eine tolle und sexy Taille.

Nach oben