Sortieren nach:
Hersteller:
Verfügbarkeit
Filtern

Strumpfbänder im Online-Shop von Zugeschnürt

Das Strumpfband hat eine lange Tradition, gab es doch früher noch keine Gummis, die die Strümpfe hielten. Nicht nur Frauen, auch Männer trugen bis zum 19. Jahrhundert noch Strumpfbänder. Es war entweder aus Leinen, Baumwolle oder Seide und wurde mehrmals um das Bein gewickelt, meist um den Oberschenkel. Zur Zierde wurde dann eine Schleife gebunden. Frauen betrieben daraus einen kleinen Volkssport. Eine schöne Geschichte rankt sich außerdem um ein ganz spezielles Strumpfband. Der Mätresse des Königs Edward III rutschte 1348 beim Tanz das Strumpfband herab. Um die peinliche Situation zu überspielen rief der König angeblich „Ein Schelm wer Böses dabei denkt“ und gab der Mätresse Gelegenheit, das Band wieder zu befestigen. Der Spruch ist Motto des Hosenbandordens, der von Edward III. gestiftet worden ist. Damit wollte er seine wichtigsten Ritter an sich binden und diese ähnlich wie bei Artus' Tafelrunde um sich wissen.

 

Strumpfbänder damals und heute

Heute wird das Strumpfband vor allem in Amerika von Bräuten benutzt, bevorzugt in Blau. Doch auch bei uns wird zuweilen diese Tradition gepflegt. GoGo-Tänzerinnen tragen außerdem ein Strumpfband, da sich damit die zugesteckten Geldscheine am leichtesten sammeln lassen. Wir finden einfach, Strumpfbänder sind schöne Accessoires, die zu Dessous und Strümpfen auch in der heutigen Zeit noch dazu gehören. Sie haben nicht nur einen traditionellen Wert sondern auch heute durchaus noch ihre Daseinsberechtigung und können wahrlich nützlich sein.

 

Das Strumpfband erfüllt seinen Zweck

Sicher kennen Sie das auch: Sie haben ein wunderschönes Paar halterloser Strümpfe, die wunderbarerweise auch nach mehrmaligem Tragen keine einzige Laufmasche haben. Leider ist der Gummi oben inzwischen ein wenig ausgeleiert und Sie sind ständig dabei, die Strümpfe am Rutschen zu hindern. Das sieht weder besonders sexy aus, noch werden Sie sich dabei sexy fühlen. Doch für dieses Ärgernis gibt es eine ganz einfache Lösung. Ein Strumpfband hält Ihren Strumpf genau dort, wo er hingehört. Und dabei sieht es auch noch sexy aus. Nicht umsonst tragen Bräute Strumpfbänder zu Ihrer Hochzeit. Bei uns finden Sie eine kleine aber feine Auswahl an Strumpfbändern, die ideal zu Korsetts und Corsagen passen.

Nach oben